Steinbach


Steinbach
Para otros usos de este término, véase Steinbach.
Steinbach
País Bandera de Francia Francia
• Región Alsacia
• Departamento Alto Rin
• Distrito Thann
• Cantón Cernay
• Mancomunidad C.C. de Cernay et environs
Ubicación 47°49′17″N 7°9′11″E / 47.8213888889, 7.15305555556Coordenadas: 47°49′17″N 7°9′11″E / 47.8213888889, 7.15305555556
• Altitud 360 m msnm
(mín.: 309 m, máx.: 922 m)
Superficie 6,09 km²
Población 1.272 hab. (1 999)
• Densidad 208,87 hab./km²
Código postal 68700
Alcalde Pierre Hanss
2001-2008
Código INSEE 68322
Ubicación de Steinbach en Francia

Steinbach es una localidad y comuna francesa, situada en el departamento de Alto Rin, en la región de Alsacia.

Demografía

Datos de población
1962 1968 1975 1982 1990 1999
827 904 1 031 1 186 1 149 1 272
Para los censos de 1962 a 1999 la población legal corresponde a la población sin duplicidades, según define el INSEE.

Enlaces externos


Wikimedia foundation. 2010.

Mira otros diccionarios:

  • Steinbach — can refer to:PlacesFrance* Steinbach, Haut Rhin, a commune in the Haut Rhin département Germany*Steinbach (Baden Baden), a locality of Baden Baden, Baden Württemberg *Steinbach (Külsheim), a locality of Külsheim, Baden Württemberg *Steinbach am… …   Wikipedia

  • Steinbach — steht für einen häufigen Gewässer und Siedlungsnamen, siehe Steinbach (Toponym) einen verbreiteten Familiennamen, siehe Steinbach (Familienname) Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demse …   Deutsch Wikipedia

  • Steinbach — Находка или падение Находка Страна   …   Википедия

  • Steinbach [2] — Steinbach, s. Erwin von Steinbach …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Steinbach [1] — Steinbach, 1) Stadt im bad. Kreis Baden, Amt Bühl, an der Staatsbahnlinie Mannheim Konstanz, 151 m ü. M., hat 2 kath. Kirchen, eine Bezirksforstei, Essig , Mostrich und Rebsteckenfabrikation, bedeutenden Weinbau (Affenthaler) und (1905) 2069… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Steinbach [2] — Steinbach, 1) Emil, österreich. Staatsmann, geb. 11. Juni 1846 in Wien, gest. 26. Mai 1907 in Purkersdorf bei Wien, studierte in Wien Rechtswissenschaft, wurde Advokaturkonzipient, habilitierte sich an der Universität und lehrte an der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Steinbach — in Baden, Stadt im bad. Kr. Baden, am Schwarzwald, (1905) 2167 E.; angeblicher Geburtsort Erwins von Steinbach …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Steinbach [1] — Steinbach, 1) (Messerer S.), Dorf im Bezirk Grünburg des Traunkreises in Österreich ob der Enns, an der Steyer, hat Bezirks u. Steueramt, viele Messerfabriken; 900 Ew.; 2) (Messer S.), Marktflecken im meiningenschen Amte Salzungen, fertigt viel… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Steinbach [2] — Steinbach, Emil, österr. Staatsmann, geb. 11. Juni 1846 in Wien, 1874 Prof. an der Wiener Handelshochschule, dann im Ministerium, 1891 93 Finanzminister, 1899 zweiter, 1904 erster Präsident des Obersten Gerichts und Kassationshofs …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Steinbach [3] — Steinbach, Erwin von, s. Erwin …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Steinbach — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronyme Angela Steinbach (née en 1955), nageuse allemande, sœur de Klaus Steinbach et tante de Laura Steinbach; Josef Steinbach (1879 1937),… …   Wikipédia en Français