Walter Kirchhoff


Walter Kirchhoff

Walter Kirchhoff (Berlín, 17 de marzo de 1879Wiesbaden, 26 de marzo de 1951) fue un tenor dramático alemán.

Carrera

Estudió con Lilli Lehmann y Eugen Robert Weiss. Estrenó en la Ópera Estatal -entonces "Imperial" -de Berlin en 1906 el 1906 de Fausto. Fue un famoso tenor wagneriano especialmente como Tristán, Siegfried, Sigmundo y Walter von Stolzing en Covent Garden, el Festival de Bayreuth de 1911 a 1914.

En 1914 protagonizó un anecdotico episodio durante la Tregua de Navidad al cantar en las trincheras alemana y francesa que posteriormente sirvió de base a la película Feliz Navidad.[1] [2] [3]

Entre 1927 y 1931, canto un centenar de representaciones en el Metropolitan Opera y en el Teatro Colón de Buenos Aires en 1922 y 1923 como Parsifal, Siegfried, Siegmund, Don José, Lohengrin, Egisto y Herodes.

Referencias


Wikimedia foundation. 2010.

Mira otros diccionarios:

  • Kirchhoff — ist ein deutscher Familienname. Kirchhoff ist ein Wohnstättenname, der sich auf einen Wohnort bei einem Kirchhof bezieht. Inhaltsverzeichnis 1 Namensträger 1.1 Natürliche Personen 1.2 Juristische Personen …   Deutsch Wikipedia

  • Walter Scherau — (bürgerlicher Name: Walter Voscherau) (* 10. Januar 1903 in Hamburg; † 12. Mai 1962 in Hamburg) war ein deutscher Volksschauspieler und Hörspielsprecher, der insbesondere durch seine Rollen am Hamburger Ohnsorg Theater bekannt geworden ist;… …   Deutsch Wikipedia

  • Walter Renneisen — bei einer öffentlichen Lesung Walter Renneisen (* 3. März 1940 in Mainz) ist ein deutscher Schauspieler. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Walter Henze — Ernst Walter Henze (* 1. Februar 1869 in Berlin; † 10. Januar 1915 in Mariendorf bei Berlin) war ein deutscher Althistoriker und Gymnasiallehrer. Leben Walter Henzes Eltern waren Karl Henze, Vorsteher einer Privatschule in Berlin, und Flora… …   Deutsch Wikipedia

  • Heinz Kirchhoff — (* 4. Juni 1905 in Wilhelmshaven; † 6. Januar 1997 in Göttingen) war ein deutscher Gynäkologe und Geburtshelfer. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Schriften (Auswahl) 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Heinrich Kirchhoff — (* 10. Juli 1874 in Essen Rüttenscheid; † 29. Oktober 1934 in Wiesbaden) war ein bedeutender Kunstsammler und Mäzen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in Deutschland. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Künstler …   Deutsch Wikipedia

  • Gottfried Kirchhoff — (* 15. September 1685 in Mühlbeck; † 21. Januar 1746 in Halle) war ein deutscher Organist und Komponist des Barock. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke (Auswahl) 3 Ausgaben …   Deutsch Wikipedia

  • Joyeux Noël — Título Feliz navidad Ficha técnica Dirección Christian Carion Producción Christopher Rossignon Guion …   Wikipedia Español

  • Hilden Wains — gegründet 18. Januar 1986 Voller Name Hilden Wains Baseball Softball Abteilung des SV Hilden Ost 1975 e.V …   Deutsch Wikipedia

  • The Record of Singing — is the most important compilation of singing from the first half of the 20th century, the era of the 78 rpm record.It was published by EMI, successor to the British company His Master s Voice (better known as HMV), the leading organization in the …   Wikipedia