Cindy Parlow


Cindy Parlow

Cindy Parlow (nacida el 8 de mayo de 1978) es una futbolista profesional estadounidense. Nacida en Memphis, Tennessee, jugó fútbol en la University of North Carolina at Chapel Hill, donde fue cuatro veces All-America e integrante del equipo que ganó el Campeonato de Fútbol Femenino de la NCAA. Ganó el Trofeo Hermann dos veces, en 1997 y 1998, y el de Atleta Femenina del Año de la ACC en 1999.


Wikimedia foundation. 2010.

Mira otros diccionarios:

  • Cindy Parlow — Personal information Date of birth May 8, 1978 (1978 05 08) (age 33) Playing position …   Wikipedia

  • Cindy Parlow — Cynthia Marie Parlow (* 8. Mai 1978 in Memphis, Tennessee) ist eine ehemalige US amerikanische Fußballspielerin. Sie wurde mit der Auswahl ihrer Heimat zweimal Olympiasiegerin (1996 und 2004) und einmal Weltmeisterin (1999), zudem gewann sie bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Parlow — ist der Familienname folgender Personen: Albert Parlow (1824 1888), deutscher Komponist Cindy Parlow (* 1978), US amerikanische Fußballspielerin Frank Parlow (* 1967), deutscher Physiker und Regattasegler Georg Parlow (* 1956), österreichischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Cindy (given name) — Cindy or Cyndi Given Name Gender Female Related names Cynthia Wikipedia articles All pages beginning with Cindy All pages beginning with Cyndi Cindy, Cyndi, and Cyndy, are similar variants are diminutives of the feminine given name Cynthia …   Wikipedia

  • Hermann Trophy — 2004 Hermann Trophy winner Danny O Rourke playing for the Indiana Hoosiers in 2004 The Hermann Trophy is awarded annually by the Missouri Athletic Club to the United States s top male and female college soccer players …   Wikipedia

  • Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2003/Finalrunde — Resultate der Finalrunde der Fußball Weltmeisterschaft der Frauen 2003. Inhaltsverzeichnis 1 Übersicht 2 Viertelfinale 2.1 USA Norwegen 1:0 (1:0) 2.2 Brasilien Schweden 1:2 (1:1) 2.3 …   Deutsch Wikipedia

  • Чемпионат мира по футболу среди женщин 1999 — FIFA Women s World Cup USA 1999 Подробности чемпионата Число участников 205       в финале 16 Призовые места …   Википедия

  • Mia Hamm — Personal information Full name Mariel Margaret Hamm …   Wikipedia

  • Liste der Olympiasiegerinnen im Fußball — Mia Hamm gewann mit der US Nationalmannschaft zweimal Gold und einmal Silber. Die Liste der Olympiasiegerinnen im Fußball listet alle Sieger, zweit und drittplatzierten Mannschaften mit dem vollständigen Kader der vier bisherigen olympischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Michelle Akers — Personal information Date of birth February 1, 1966 (1966 02 01) (age 45) Place of birth …   Wikipedia