Kasimir Edschmid

Kasimir Edschmid

Kasimir Edschmid, seudónimo de Eduard Schmid (Darmstadt, 5 de octubre de 1890 - Tarasp, 31 de agosto de 1966) fue un escritor expresionista alemán.

Estudió en Múnich, París, Gießen y Estrasburgo. Fue hasta 1920 un pionero del expresionismo, siendo sus obras primordiales para el desarrollo de este estilo, tanto sus novelas como sus escritos teóricos. Realizó largos viajes por el Mediterráneo, África y América del Sur, dando lugar a numerosas publicaciones, algunas de las cuales fueron prohibidas por el nazismo.

Obras

  • Verse, Hymnen, Gesänge (1911)
  • Bilder, Lyrische Projektionen (1913)
  • Timur (1916)
  • Bernhard Hoetger (1916)
  • Die Karlsreis (1918)
  • Die Fürstin (1918)
  • Stehe von Lichtern gestreichelt (1919)
  • Über den Expressionismus in der Literatur und die neue Dichtung (1919)
  • Die achatnen Kugeln (1920)
  • Die doppelköpfige Nymphe. Aufsätze über die Literatur und die Gegenwart (1920)
  • In memoriam Lisl Steinrück (1920)
  • Kean (1921)
  • Das Puppenbuch (1921)
  • Frauen (1922)
  • Hamsun, Flaubert (1922)
  • Das Bücher-Dekameron. Eine Zehn-Nächte-Tour durch die europäische Gesellschaft und Literatur (1923)
  • Basken, Stiere, Araber (1926)
  • Afrika: Nackt und angezogen (1929)
  • Jones und die Stiere
  • Glanz und Elend Südamerikas (1931)
  • Deutsches Schicksal (1932)
  • Das Südreich. Roman der Germanenzüge (1933)
  • Lorbeer, Leid und Ruhm (1935)
  • Gärten, Männer und Geschichte (1937)
  • Inseln, Römer und Cäsaren (1939)
  • Hirten, Helden und Jahrtausende' (1941)
  • Das gute Recht (1946)
  • Lesseps - Das Drama von Panama (1947)
  • Seefahrt, Palmen und Unsterblichkeit (1948)
  • Wenn es Rosen sind, werden sie blühen (1950)
  • Der Zauberfaden (1951)
  • Frühe Manifeste. Epochen des Expressionismus (1957)
  • Tagebuch 1958-1960 (1960)
  • Lebendiger Expressionismus. Auseinandersetzungen, Gestalten, Erinnerungen (1961)
  • Portraits und Denksteine (1962)
  • Briefe der Expressionisten (1964)
  • Die frühen Erzählungen (1965)
  • Italien. Landschaft, Geschichte, Kultur (1968)

Bibliografía

  • Ulrike Edschmid: Wir wollen nicht mehr darüber reden. Luchterhand Literaturverlag, München 1999, ISBN 3-630-87027-9
  • Hermann Schlösser: Kasimir Edschmid. Expressionist • Reisender • Romancier. Eine Werkbiographie. Aisthesis Verlag, Bielefeld 2007, ISBN 978-3-89528-612-4

Enlaces externos

Kasimir Edschmid en el catálogo de la Biblioteca Nacional de Alemania


Wikimedia foundation. 2010.

См. также в других словарях:

  • Kasimir Edschmid — (* 5. Oktober 1890 in Darmstadt; † 31. August 1966 in Vulpera, Engadin; eigentlich Eduard Schmid) war ein deutscher Schriftsteller, der zu den Vorkämpfern des Expressionismus zählte. Nach dem Zweiten Weltkrieg bekleidete er hohe literarische… …   Deutsch Wikipedia

  • Kasimir I. — Kasimir ist ein männlicher Vorname und Familienname. Als Vorname ist er im deutschen Sprachraum selten geworden. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bekannte Namensträger 4.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Kasimir II. — Kasimir ist ein männlicher Vorname und Familienname. Als Vorname ist er im deutschen Sprachraum selten geworden. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bekannte Namensträger 4.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Kasimir — Kasimir, auch Casimir geschrieben, ist ein männlicher Vorname und Familienname. Als Vorname ist er im deutschen Sprachraum selten geworden. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag 3 Varianten …   Deutsch Wikipedia

  • Edschmid — ist der Familienname folgender Personen: Kasimir Edschmid (1890–1966; eigentlich Eduard Schmid), deutscher Schriftsteller Ulrike Edschmid (* 1940), deutsche Schriftstellerin und Publizistin Diese Seite ist eine Begriffsklärung …   Deutsch Wikipedia

  • Edschmid — Ẹdschmid,   Kasimir, eigentlich Eduard Schmịd, Schriftsteller, * Darmstadt 5. 10. 1890, ✝ Vulpera (heute zu Tarasp, Kanton Graubünden) 31. 8. 1966; früher Vertreter expressionistischer Prosa mit Novellen (»Die sechs Mündungen«, 1915; »Das… …   Universal-Lexikon

  • Edschmid, Kasimir —    см. Эдшмид, Казимир …   Энциклопедический словарь экспрессионизма

  • Ulrike Edschmid — (* 1940 in Berlin) ist eine deutsche Schriftstellerin und Publizistin. Edschmid wuchs auf einer Burg in der Rhön/Hessen auf, studierte später Literaturwissenschaft und Pädagogik sowie an der Deutschen Film und Fernsehakademie Berlin. Sie lebt… …   Deutsch Wikipedia

  • Casimir — Kasimir ist ein männlicher Vorname und Familienname. Als Vorname ist er im deutschen Sprachraum selten geworden. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bekannte Namensträger 4.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Kazimir — Kasimir ist ein männlicher Vorname und Familienname. Als Vorname ist er im deutschen Sprachraum selten geworden. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bekannte Namensträger 4.1 …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»