Gottfried Wagner


Gottfried Wagner

Gottfried Wagner (Bayreuth, 13 de abril de 1947) es un musicólogo, publicista y escritor hijo de Wolfgang Wagner y Ellen Drexel. Bisnieto de Richard Wagner, nieto de Siegfried Wagner e hijo de Wolfgang, estudió filosofía, filología alemana y se doctoró con una tesis sobre Kurt Weill y Bertolt Brecht.

Es fundador del grupo de diálogo posholocausto, y, en una obra aparecida en 1997, criticó la complaciente actitud de su padre ante el pasado y sus complicidades con el nacionalsocialismo.

Sus hermanas son Eva Wagner-Pasquier (*1945) y la directora de escena Katharina Wagner (*1978), sucesoras en la dirección del célebre Festival de Bayreuth. Se casó con Beatrix Kraud y Teresina Rossetti; reside en Italia desde 1983, en 1991 adoptó a su hijo Eugenio Wagner, huérfano en Rumania.

Véase también

Bibliografía

  • Gottfried Wagner. Wer nicht mit dem Wolf heult. Autobiographische Aufzeichnungen eines Wagner-Urenkels. Kiepenheuer & Witsch, Cologne 1997. ISBN 3-462-02622-4
  • Gottfried Wagner. Twilight of the Wagners: The Unveiling of a Family's Legacy, Picador, 1999. ISBN 0312264046
  • Carr, Jonathan. The Wagner Clan: The Saga of Germany's Most Illustrious and Infamous Family. Atlantic Monthly Press, 2007. ISBN 0871139758

Enlaces externos


Wikimedia foundation. 2010.

Mira otros diccionarios:

  • Gottfried Wagner — Gottfried Wagner, né le 13 avril 1947 à Bayreuth[1], est un journaliste, musicologue et réalisateur allemand qui vit en Italie. Il est connu pour son attitude critique envers la famille Wagner. Son autobiographie, publiée en 1997, a été traduite… …   Wikipédia en Français

  • Gottfried Wagner — (born 13 April 1947 in Bayreuth) [ [http://www.wahnfried.de/archiv/stammbaum.html Richard Wagner Museum, Bayreuth] ] is a multimedia director and publicist.Gottfried Wagner is the son of Wolfgang Wagner and a great grandchild of Richard Wagner.… …   Wikipedia

  • Gottfried Wagner — ist der Familienname folgender Personen: Gottfried Wagner (Chemiker) (1830–1892), deutscher Chemiker Gottfried Wagner (Regisseur) (* 1947), deutscher Opernregisseur, Multimediaregisseur und Publizist Diese Seite ist eine B …   Deutsch Wikipedia

  • Gottfried Wagner (Multimediaregisseur) — Gottfried Wagner (* 13. April 1947 in Bayreuth) ist ein deutscher Multimediaregisseur und Publizist. Leben Gottfried Wagner ist der Sohn von Wolfgang Wagner und ein Urenkel von Richard Wagner. Er hat über Kurt Weill und Bertolt Brecht promoviert …   Deutsch Wikipedia

  • Gottfried Wagner (Regisseur) — Gottfried Helferich Wagner (* 13. April 1947 in Bayreuth) ist ein deutscher Opernregisseur, Multimediaregisseur und Publizist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Veröffentlichungen 3 Literatur 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Gottfried Wagner (Chemiker) — Gottfried Wagner (* 1830; † 1892) war ein deutscher Chemiker, der seit 1868 bis zu seinem Tod in Japan lebte und Professor für Chemie an der Universität Tokyo und der Städtischen Kunsthochschule Kyōto war. Er entwickelte neue Unterglasur… …   Deutsch Wikipedia

  • Gerhard Gottfried Wagner — Gerhard Wagner Gerhard Gottfried Wagner (* 1. Mai 1950 in Bietigheim) ist ein deutscher Schriftsteller. Ab dem 7. Lebensjahr wuchs Wagner in Franken auf. Nach einer Buchhandelslehre in Fürth und dem anschließenden Zivildienst lebte er zwischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Wagner (Familienname) — Wagner ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Berufsname vom Beruf des Wagners (Wagenmachers). Varianten Im niederdeutschen Raum verbreitete Varianten sind Wegner und Wegener. Daneben gibt es noch die Varianten Wahner, Wehner und… …   Deutsch Wikipedia

  • WAGNER (W.) — Arrière petit fils de Franz Liszt, petit fils de Richard Wagner, Wieland Wagner, directeur du festival de Bayreuth de 1951 jusqu’à sa mort, profitera de la position que lui conférait son héritage familial pour imposer au monde une conception de… …   Encyclopédie Universelle

  • Gottfried Schütze — (* 7. Mai 1719 in Wernigerode; † 2. Juli 1784 in Hamburg) war ein deutscher Pädagoge, Bibliothekar und evangelischer Theologe. Leben Der Sohn des Eustasius Friedrich Schütze, hatte die Oberschule in Wernigerode besucht. 1738 bezog er die… …   Deutsch Wikipedia


Compartir el artículo y extractos

Link directo
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.