Lars Hörmander


Lars Hörmander
Lars Hörmander.

Lars Hörmander (24 de enero de 1931) es un matemático sueco, conocido por sus contribuciones a la teoría de las ecuaciones en derivadas parciales. Recibió la Medalla Fields en 1962 y el Premio Wolf en 1988. Está asociado con la Universidad de Lund, donde completó su Ph.D. en 1955. Es profesor en esa universidad desde 1968 hasta su retiro como profesor emérito en 1996. Antes había trabajado en diversas universidades: en la Estocolmo, Stanford y en el Instituto de Estudios Avanzados de Princeton.


Wikimedia foundation. 2010.

Mira otros diccionarios:

  • Lars Hörmander — Lars Valter Hörmander Lars Valter Hörmander (* 24. Januar 1931 in Mjällby, Gemeinde Sölvesborg) ist ein schwedischer Mathematiker und Träger der Fields Medaille sowie des Wolf Preises. Bereits als Schüler am Gymnasium in Lund lernte Hörmander bei …   Deutsch Wikipedia

  • Lars Hormander — Lars Hörmander Lars Hörmander Lars Valter Hörmander, né le 24 janvier 1931 à Mjällby, est un …   Wikipédia en Français

  • Lars Hörmander — Lars Valter Hörmander, né le 24 janvier 1931 à Mjällby (en), est un mathématicien …   Wikipédia en Français

  • Lars Hörmander — BiographyEducationHörmander was born in Mjällby, a village in Blekinge in southern Sweden where his father was a teacher. Like his older brothers and sisters before him, he attended the local elementary school, realskola in a nearby town to which …   Wikipedia

  • Lars Valter Hörmander — (* 24. Januar 1931 in Mjällby, Gemeinde Sölvesborg) ist ein schwedischer Mathematiker und Träger der Fields Medaille sowie des Wolf Preises. Bereits als Schüler am Gymnasium in Lund lernte Hörmander bei seinem Lehrer Mathematik auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Hörmander — Lars Valter Hörmander Lars Valter Hörmander (* 24. Januar 1931 in Mjällby, Gemeinde Sölvesborg) ist ein schwedischer Mathematiker und Träger der Fields Medaille sowie des Wolf Preises. Bereits als Schüler am Gymnasium in Lund lernte Hörmander bei …   Deutsch Wikipedia

  • Lars Garding — Lars Jacob Gårding (* 7. März 1919 in Hedemora) ist ein schwedischer Mathematiker, der sich mit partiellen Differentialgleichungen beschäftigt. Gårding studierte an der Universität Lund und wurde dort bei Marcel Riesz, dessen Gesammelte Werke er… …   Deutsch Wikipedia

  • Lars Gårding — Lars Jacob Gårding (* 7. März 1919 in Hedemora) ist ein schwedischer Mathematiker, der sich mit partiellen Differentialgleichungen beschäftigt. Gårding studierte an der Universität Lund und wurde dort bei Marcel Riesz, dessen Gesammelte Werke er… …   Deutsch Wikipedia

  • Lars Ahlfors — Lars Ahlfors. Lars Ahlfors est un mathématicien finlandais né le 18 avril 1907 à Helsingfors (Helsinki aujourd hui) et mort le 11 octobre 1996 à Pittsfield (Massachusetts), aux États Unis. Ses directeurs de thèse furent Ernst Leonard Lindelöf et… …   Wikipédia en Français

  • Lars Gårding — (born 1919) is a Swedish mathematician. He has made notable contributions to the study of partial differential operators. He is a professor emeritus of mathematics at Lund University in Sweden. Together with Marcel Riesz, he was a thesis advisor… …   Wikipedia