vagar

  • 101 Kommune der Färöer — Kommunen seit 1. Januar 2005 Auf den Färöern gibt es seit dem 1. Januar 2005 34 Kommunen (vorher 48). Die Einwohnerzahlen sind vom 1. Januar 2007. Kommune Einwohner Fläche (in km²) Bevölkerungsdichte (in Ew./km²) Markatal Insel Region …

    Deutsch Wikipedia

  • 102 Liste färöischer Inseln — Inseln Regionen der Färöer Die 18 Inseln der Färöer werden in folgender Tabelle nach ihrer Landfläche aufgelistet. Der Stand der Bevölkerungszahlen datiert vom 1. Januar 2007. Name Fläche [km²] Einwohner Ew./km² Hauptort(e) Syssel (Region) …

    Deutsch Wikipedia

  • 103 Operation Valentine — Der färöische Trawler Nýggjaberg wurde am 28. März 1942 von einem deutschen U Boot versenkt. 21 Seeleute fanden den Tod. Wie alle färöischen Schiffe war die Nýggjaberg mit Merkið, der Flagge der Färöer geke …

    Deutsch Wikipedia

  • 104 Sørvágsvatn — Sørvágsvatn, Leitisvatn, Vatnið Blick am Ostufer des Sees entlang nach Süden auf die charakteristische Spitze der Trælanípa (Mitte) Geographische Lage …

    Deutsch Wikipedia

  • 105 Муниципалитеты Фарерских островов — Фарерские острова административно разделены на 34 муниципалитета (фар. kommunur) в которых расположены около 120 городов и деревень. До 31 декабря 2004 года острова делились на 48 муниципалитетов. Содержание …

    Википедия

  • 106 Коммуны Фарерских островов — Муниципалитеты Фарерских островов Вторым уровнем административного деления Фарер …

    Википедия

  • 107 Färöischer Fußballpokal 1995 — Der Färöische Fußballpokal 1995 fand zwischen dem 19. März und 16. August 1995 statt und wurde zum 41. Mal ausgespielt. Im Endspiel, welches im Gundadalur Stadion in Tórshavn auf Kunstrasen ausgetragen wurde, siegte HB Tórshavn mit 3:1 gegen B68… …

    Deutsch Wikipedia

  • 108 Färöischer Fußballpokal 1996 — Der Färöische Fußballpokal 1996 fand zwischen dem 17. März und 8. September 1996 statt und wurde zum 42. Mal ausgespielt. In der Wiederholung des Endspiels, welches jeweils im Gundadalur Stadion in Tórshavn auf Kunstrasen ausgetragen wurde,… …

    Deutsch Wikipedia

  • 109 Färöischer Fußballpokal 1997 — Der Färöische Fußballpokal 1997 fand zwischen dem 16. März und 3. August 1997 statt und wurde zum 43. Mal ausgespielt. Im Endspiel, welches im Gundadalur Stadion in Tórshavn auf Kunstrasen ausgetragen wurde, siegte Titelverteidiger GÍ Gøta mit… …

    Deutsch Wikipedia

  • 110 Atlantic Airways — Not to be confused with Atlantic Airlines, a British airline. Infobox Airline airline=Atlantic Airways logo=RCLogo.png logo size=300 fleet size=10 destinations=10 IATA=RC ICAO=FLI callsign=FAROELINE parent= founded=1987 headquarters=… …

    Wikipedia

  • 111 Faroe Islands — Not to be confused with Fair Isle. Coordinates: 62°00′N 06°47′W / 62°N 6.783°W / 62; 6.783 …

    Wikipedia

  • 112 1. Deild 2001 — Die Färöische Fußballmeisterschaft 2001 wurde in der 1. Deild genannten 1. färöischen Liga ausgetragen und war insgesamt die 59. Saison. Sie startete am 29. April 2001 und endete am 29. September 2001. Meister wurde B36 Tórshavn, die den Titel… …

    Deutsch Wikipedia

  • 113 Faerosk — Färöisch (Føroyskt) Gesprochen in Färöer, Dänemark Sprecher 60 000 bis 100 000 (Muttersprachler) Linguistische Klassifikation Indogermanisch Germanisch Skandinavisch Färöisch …

    Deutsch Wikipedia

  • 114 Foroyskt — Färöisch (Føroyskt) Gesprochen in Färöer, Dänemark Sprecher 60 000 bis 100 000 (Muttersprachler) Linguistische Klassifikation Indogermanisch Germanisch Skandinavisch Färöisch …

    Deutsch Wikipedia

  • 115 Färingische Sprache — Färöisch (Føroyskt) Gesprochen in Färöer, Dänemark Sprecher 60 000 bis 100 000 (Muttersprachler) Linguistische Klassifikation Indogermanisch Germanisch Skandinavisch Färöisch …

    Deutsch Wikipedia

  • 116 Färöische Fußballmeisterschaft 2001 — Meister B36 Tórshavn Champions League B36 Tórshavn UEFA Pokal GÍ Gøta, KÍ Klaksvík …

    Deutsch Wikipedia

  • 117 Færøsk — Färöisch (Føroyskt) Gesprochen in Färöer, Dänemark Sprecher 60 000 bis 100 000 (Muttersprachler) Linguistische Klassifikation Indogermanisch Germanisch Skandinavisch Färöisch …

    Deutsch Wikipedia

  • 118 Føroyskt — Färöisch (Føroyskt) Gesprochen in Färöer, Dänemark Sprecher 60 000 bis 100 000 (Muttersprachler) Linguistische Klassifikation Indogermanisch Germanisch Skandinavisch Färöisch …

    Deutsch Wikipedia

  • 119 Liste der Städte und Orte auf den Färöern — Färöerkarte mit allen Orten. Die Färöer sind seit der Autonomie 1948 eine Nation innerhalb Dänemarks. Dort befinden sich folgende Orte mit über 1000 Einwohnern: Tórshavn: 16.955 (mit Argir und Hoyvík) Klaksvík: 4.666 Fuglafj …

    Deutsch Wikipedia

  • 120 Logmanssteypid 2005 — Der Färöische Fußballpokal 2005, ebenfalls bekannt als Løgmanssteypið 2005, fand zwischen dem 15. März und 29. Juli 2005 statt und wurde zum 51. Mal ausgespielt. Im Endspiel, welches im Tórsvøllur Stadion in Tórshavn auf Naturrasen ausgetragen… …

    Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.