mago

  • 1 Mägo de Oz — Background information Origin Spain Genres Folk me …

    Wikipedia

  • 2 Mago — may refer to: Mago (genus), a genus of jumping spiders Mago (goddess), or Ma Gu (Chinese: 麻姑), the Xian (Taoism) or a goddess in East Asia Mago (goddess) (마고: 麻姑), in Korean mythology Places: Mago Island, an island in Fiji Mago, Minorca, a… …

    Wikipedia

  • 3 Mago — ? Mago Научная классификация Царство: Животные Тип: Членистоногие Класс …

    Википедия

  • 4 Mägo de Oz — в 2008 году …

    Википедия

  • 5 Mago de Oz — Mägo de Oz José Mario Martínez Arroyo in Albacete am 15. Juli 2006 Gründung 1988 / 1989 Genre Heavy Metal Website …

    Deutsch Wikipedia

  • 6 Mago — (griechisch Μάγων) ist: der Name mehrerer Personen im antiken Karthago. Bekannt sind unter anderem: Mago I., Stammvater des Geschlechts der Magoniden, das Ende des 6. Jahrhunderts v. Chr. und im 5. Jahrhundert mehrere Heerführer hervorbrachte… …

    Deutsch Wikipedia

  • 7 Mago de Oz — Mägo de Oz Mägo de Oz Pays d’origine  Espagne Genre(s) folk metal Années actives depuis 1989 Site Web www.magodeoz.c …

    Wikipédia en Français

  • 8 Mägo De Oz — Pays d’origine  Espagne Genre(s) folk metal Années actives depuis 1989 Site Web www.magodeoz.c …

    Wikipédia en Français

  • 9 Mägo de oz — Pays d’origine  Espagne Genre(s) folk metal Années actives depuis 1989 Site Web www.magodeoz.c …

    Wikipédia en Français

  • 10 Mägo de Oz — Pays d’origine  Espagne Genre musical folk metal Années d activité depuis 1989 Site officiel …

    Wikipédia en Français

  • 11 Mago — Mago,   Name bedeutender Karthager:    1) Mago, der Stammvater des nach ihm benannten, im ausgehenden 6. und im 5. Jahrhundert v. Chr. mächtigen Geschlechts der Magoniden, dessen Angehörige besonders als Heerführer hervorgetreten sind. Mago schuf …

    Universal-Lexikon

  • 12 mago — mago, ga sustantivo masculino,f. 1. Persona que practica la magia o las ciencias ocultas: La maga le preparó un filtro amoroso para que se lo diera a la novia. 2. Pragmática: intensificador. Persona que tiene habilidad para una determinada… …

    Diccionario Salamanca de la Lengua Española

  • 13 Mago I. — Mago I. war 550–530 v. Chr. König von Karthago. Er war der Stammvater der Magoniden, einer mächtigen karthagischen Adelsfamilie und begründete die karthagische Macht, indem er die Bürgermiliz durch Söldnerheere ersetzte, in denen die Karthager… …

    Deutsch Wikipedia

  • 14 Mägo de Oz — es un grupo español de heavy metal/música celta/hard rock formado en mayo de 1989 por el batería Txus. El nombre resulta de añadir el llamado umlaut del heavy metal a El Mago de Oz , novela infantil del estadounidense Lyman Frank Baum. La banda… …

    Enciclopedia Universal

  • 15 magō- (1) — *magō (1), *magōn, *maga , *magan germ., schwach Maskulinum (n): nhd. Magen ( Maskulinum); ne. stomach; Rekontruktionsbasis: an., aae., afries., mnl., mnd., ahd.; Etymologie: s …

    Germanisches Wörterbuch

  • 16 Mägo de Oz — José Mario Martínez Arroyo in …

    Deutsch Wikipedia

  • 17 Mago [1] — Mago, 1) M. der Große, wirkte 550–500 v. Chr. für die Macht Carthagos als Feldherr; er schr. ein Werk über den Ackerbau, welches in das Lateinische übersetzt wurde. 2) Vater des Hamilkar u. Hasdrubal, im 5. Jahrh. v. Chr. verdienter Suffet in… …

    Pierer's Universal-Lexikon

  • 18 Mago [2] — Mago (a. Geogr.), Stadt auf der Balearis minor; j. Mahon …

    Pierer's Universal-Lexikon

  • 19 Mago — Mago, 1) karthag. Suffet, einer der Begründer der karthagischen Macht (550–500 v. Chr.) und Ahnherr eines berühmten Hauses (Hamilkar, Hanno, Hasdrubal, Hannibal), vielleicht derselbe, der in karthagischer Sprache ein Werk in 28 Büchern über den… …

    Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • 20 Mago — Mago, Hauptbegründer der Macht Karthagos im 6. Jahrh. v. Chr., schrieb auch über Ackerbau. – M., der Barkide, Enkel des Hamilkar Barkas, Bruder Hannibals, befehligte unter diesem in Italien, mit Hasdrubal und Hanno in Spanien, gest. 203 oder 193… …

    Kleines Konversations-Lexikon